Schlagwort-Archiv: Wertschutzschrank

Tresor kaufen - Worauf kommt es an?

Worauf es beim Tresorkauf ankommt

Wer sich einen Tresor kaufen möchte, tut dies zumeist mit dem Ziel seine Wertgegenstände vor Diebstahl und Feuer zu schützen.

Bei der Auswahl des Tresores sollten Sie sich gut informieren, welches Modell für Sie in Frage kommt, denn neben dem optischen Eindruck, kommt es auf einige mehr Details an, damit Sie einen geeigneten Wertschutzschrank finden.

Zu aller erst sollten Sie überlegen, welchen Wert Sie von der Versicherung abdecken möchten. Dies ist wichtig bei der Wahl der Sicherheitsklasse. Günstige Modelle entsprechen in der Regel keiner geprüften Schutznorm. Desweitern unterscheiden sich die Tresor Modelle natürlich vor allem in der Größe und dem Gewicht. Es gibt kleine Möbeltresore, wie Sie es vielleicht aus einem Hotelzimmerschrank kennen und große Wertschutzschränke mit geprüftem Einbruch- und Feuerschutz.

Wertschutzschränke bieten ausreichend Platz für Schmuck, Uhren, Dokumente und Bargeld. Damit ist sichergestellt, dass Sie auch in Zukunft ausreichend Platz für Ihre Wertgegenstände haben.

Ob Sie sich für einen Tresor mit Pincode oder Doppelbartschloss entscheiden, hängt von Ihrem Verwendungszweck ab und wie viele Personen Zugriff auf den Tresor haben sollen. Die Modelle mit Doppelbartschloss sind etwas günstiger, allerdings empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Tresors mit Pincode, da Einbrecher nach dem Schlüssel suchen werden, wenn Sie einen Safe mit Schloss finden. Immer beliebter werden auch Fingerprint Tresore. Mit dieser Form der Entriegelung ist sichergestellt, dass ausschließlich autorisierten Personen auf den Wertschrank zugreifen können.

Wenn Sie in Kürze einen Tresor kaufen möchten, empfehle ich Ihnen zunächst die Kontaktaufnahme mit Ihrer Versicherung, welche Ihnen Auskunft über die Anforderung zum Versicherungsschutz geben kann. Anschließend können Sie Ihren passenden Wertschutzschrank auswählen.