Archiv für den Monat: September 2009

Toter bei Psychotherapie

Bei einer Gruppensitzung in einer psychotherapeutischen Praxis im Berliner Ortsteil Hermsdorf ist ein Menschen gestorben. Der Therapeut hat offenbar bei der Sitzung unbekannte Substanzen per Spritze verabreicht. Elf weitere Teilnehmer sind im Krankenhaus – davon liegen zwei im Koma.

Berliner kehren wieder zum Glauben zurück

Eine lange Zeit gabe es in Deutschland den Trend, das immer mehr und mehr Menschen von Glauben abgewandt haben. Die Gründe dafür mögen ganz unterschiedlich sein: Für die einen ist Glauben einfach ein Rückschritt in unser technologischen Gesellschaft, für wieder andere waren die Skandale der katholischen Kirche ein Anlass zum Austritt und wieder andere wollten einfach nur Geld sparen und sahen in der Kirchensteuer eine zu hohe Ausgabe.

Doch in letzter Zeit vermelden die Kirchen wieder neue Zugänge und dies ist nicht einmal verwunderlich. Denn der Mensch sucht halt in Zeiten der Veränderung und der Krise. Ein unstabiles Umfeld lässt den Menschen wieder zurück zu seinen Wurzeln kehren, bei denen er sich sicher und geborgen fühlt.

Auch der Betreiber der Webseite http://www.kirchliche-kunst.de welche auf den Versand von Taufkreuzen, Kreuzen und vielen christlichen Symbolen spezialisiert sind, haben in letzter Zeit immer mehr Verkäufe

Geschäftsführer Philipp Fehlemann sagt: Der Trend geht wieder ganz klar hin zum Glauben, dies belegen auch unsere Verkaufszahlen!