Archiv für den Monat: Juni 2008

Nokia sichert Arbeitsplätze in Berlin bei Plazes

Nokia, erst kürzlich als Arbeitsplatzvernichter im großen Stil in Bochum aufgefallen, sichert nun nennenswerte 13 (in Worten dreizehn) Arbeitsplätze in Berlin. Nokia wandelt sich dabei immer weiter zu einem Konzern, der nicht mehr nur auf Hardware (Handys), sondern eben auch auf Software setzt. Das neuste Übernahmeziel in diesem Bereich ist das soziale Netzwerk Plazes aus Berlin. In Zukunft dürfte der Dienst von Plazes sicher optimiert werden für die mobilen Angebote von Nokia, so dass diese optimal auf Endgeräten wie dem Nokia N95 laufen. Man darf gespannt sein, ob dies reicht, um dem iPhone etwas Adäquates entgegenzusetzen.

48 Stunden Neukölln

Spannende Farben im Nachbarhof des Café Rix an der Karl-Marx-Straße:
Bunte Gespinste

Multikulturelle Integration für Feinschmecker: beim Fest auf dem Richardplatz brutzelten Köfte neben Falafel, brieten indische neben afrikanischen Hühnchen.

Gözleme in Reihenfertigung

Gedichte im Garten– Rixdorf bietet überraschende Einblicke:
Poesie im Parkhaus

In der Alten Post:

Kitsch als Kunst