Archiv für den Monat: August 2007

Am 30.08.2007: Online Marketing Lounge in Berlin

Die “Online Marketing Lounge” findet ab 20 Uhr in der “White Bar” des beliebten Szeneclubs “Bangaluu” in der Invalidenstr. 30 (Eingang Am Nordbahnhof 3), nahe U6 Bhf. Zinnowitzer Str., statt. Die “White Bar” ist der Treffpunkt im “Bangaluu”, um zu sehen und gesehen zu werden. Ein idealer Ort für anregende Gespräche und aufregende Bekanntschaften. Im Anschluss an die “Online Marketing Lounge” kann hier ab 0 Uhr auch weiter gefeiert werden.

Auch diesmal wird es wieder einen inoffiziellen T-Shirt-Wettbewerb geben, der bei dem letztmaligen Event von telefon.de ausgerufen wurde und von der Berliner Firma LinkLift gewonnen wurde. Der Veranstalter Ecato wird dieses Mal auch erstmalig in eigenem Shirt auflaufen. Die Mannschaft von Telefon.de kommt Gerüchten zufolge mit einem neuen, aufgepimpten Shirt. Übrigens wird der Geschäftsführer dieses Blogs laut Gästeliste auch anwesend sein. Man darf gespannt sein, was aus dem Wettbewerb wird. Aufgrund der Länge der Gästeliste, wird die Online Marketing Lounge sicher wieder ein spannender Event werden.

Handys helfen der Berliner Polizei

Der Boom der Handys im letzten Jahrzehnt hat der Polizei vor allem eines verschafft, nämlich Arbeit. Der Grund ist, dass Handys gestohlen werden und auch oft genug einfach aus der Jackentasche fallen und dann erst einmal weg sind, so sie denn jemand findet und zur Polizei oder zum Fundbüro bringt. Auch beim bloßen Verlust ist oft eine Verlust- oder Diebstahlanzeige die Folge.

Seitdem Handys aber auch zur Aufzeichnung von Fotos oder Filmen geeignet sind, werden die Mobiltelefone inzwischen auch zu echten Helfern im Sinne von Zeugen für die Polizei. Dies war am Sonntag im Tatort zu sehen und ist heute im Berliner Tagesspiegel zu lesen.

Wer-wie-Wowereit

Wenn ich Wowereit so Fernsehen machen sehe – eben inne ARD im „Krömer“, 28.8.07, 0:35 Uhr –  und wie er sagt, daß OB-Sein vor allem Feierei bedeutet bei 60 Mrd. Schulden, die Berlin hat, frag ick mir janz ehrlich: was will der Mann? Kenn mir det jemand beantworten? Ick wees et neemich nich.