metal-band

Die angesagtesten Rock und Metallclubs in Berlin

Die ehemalige Mauerstadt Berlin ist bekanntlich die Hauptstadt der elektronischen Musik. Schon vor dem Mauerfall in den 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts entwickelte sich hier eine lebendige Szenen rund um synthetisch geprägte Musikstile wie Techno, Acid House und Industrial.

metal-band

metal-band

Heute gilt die Bundeshauptstadt international als Mekka der Elektromusik, Clubs wie das Berghain, der Tresor oder der Soda Club ziehen Jahr für Jahr Millionen von Besuchern an. Doch natürlich kommen auch Freunde härterer Gitarrenklänge in Berlin nicht zu kurz, mittlerweile gibt es ein breites Sprektrum an Rock-, Punk, und Metalclubs in der Stadt. Wir stellen die beliebtesten und besten Rockschuppen der Stadt im Detail vor!

Das Lido – Gitarrenpop, Independent und vieles mehr

Besonders großer Popularität erfreut sich bereits seit knapp zehn Jahren der Club Lido mitten in Kreuzberg. Hier geben sich die Größen des Indie Rock, wie zum Beispiel die Beatsteaks, die Sportfreunde Stiller oder Maximo Park die Klinke in die Hand. Fast jeden Abend findet ein Konzert statt und nachdem die Bands ihr Equipment abgebaut haben, darf auf der weitläufigen Tanzfläche zu den angesagtesten Hits aus Indie, Britpop und Garagenrock abgetanzt werden. Für Freunde alternativer Gitarrenklänge ein absolutes Muss!

Der Magnet – Rock, Rock und nochmals Rock!

Ebenfalls in Kreuzberg befindet sich der legendäre Magnet. Der Club ist bekannt für seine wilde Mischung aus unterschiedlichsten Rockstilen. Hier ist also wirklich für jeden Gitarrenfreund etwas dabei. Auf verschiedenen Ebenen laufen Stile wie Punk, Alternative Rock und Metal, so dass tatsächlich jeder auf seine Kosten kommt. Ein heißer Tipp für alle Rock und Metalfans: Das passende Metal-Zubehör gibt es mit einem EMP Gutscheinen auf couporando.de. Auch im Magnet finden viele Konzerte statt, bei denen die besten Rockbands der Welt auftreten. Besonderes Highlight: Im Sommer ist der Außenbereich des Clubs geöffnet, hier gibt es Leckereien vom Grill und es wird bei lauen Temperaturen bis tief in die Nacht gefeiert.

Der Duncker Club – Feiern wie vor 30 Jahren

Besonders hervorzuheben in der Berliner Rocklandschaft ist der Duncker Club, der bereits vor über 30 Jahren seine Pforten öffnete und in dem vermutlich jeder in Berlin lebende Freund harter Gitarrenklänge schon einmal gefeiert hat. Hier sind besonders krachige Stile wie Alternativ Rock und Heavy Metal angesagt. Im Außenbereich gibt es einen Biergarten, außerdem lädt eine Cocktailbar zum Verweilen ein. Der Club ist äußerst gemütlich eingerichtet, so dass man sich hier rundum wohlfühlen kann. Bis in die frühen Morgenstunden kann man hier zu kernigen Rocksounds die Sau rauslassen. Übrigens: Mit einem exklusiven Online Gutschein von EMP kann man Metallzubehör jeglicher Art für wenig Geld erwerben.

Bildquelle: Alex LA (tapetenpics/Flickr, CC BY SA 2.0)

Ein Gedanke zu „Die angesagtesten Rock und Metallclubs in Berlin

  1. Maria

    Ich zähle zu den Herzblut-Rockern, wenn auch aus einem Jahrgang, der noch (fast) von der Wende erzählen kann. Aus dem Grund hab ich persönlich schon den Duncker Club besucht, der aber nichts war für mich, aber vorrangig auch der Magnet – absolut genial! Daher finde ich es klasse, dass ihr dies als Empfehlung für Musik- und Rock-Fans mit aufgenommen habt.

    In meinem Bekanntenkreis gibt’s zu vielen Clubs in Berlin eher zweigeteilte Meinungen, die einen mögen das, die anderen das. Aber das ist wahrscheinlich auch ganz normal, wobei wir ja immer zum gleichen Musikstil abfeiern. xD 🙂

Kommentare sind geschlossen.